Wie organisiere ich eine Mietwagen-Rundreise?

Wollt ihr:

  • Im Reiseland selber mit einem Auto herumfahren?
  • Unabhängig von jeglichen Hotel-Mahlzeiten sein?
  • Jeden Tag eurer Reise gerne so verbringen, wie ihr es wollt?
  • Nicht von anderen Reisenden abhängig sein?
  • Schöne Fotos in richtiger Lichtstimmung und ohne Touristen-Massen?

Wenn ihr alles mit ja beantworten könnt, ist eine Mietwagen-Rundreise eindeutig die beste Option.

Auch die Reiseveranstalter haben dieses Marktsegment längst erkannt und bauen ihre Mietwagen-Rundreisen- bzw. Bausteinreisen-Angebote kontinuierlich aus.

Habt ihr noch nie eine Mietwagen-Rundreise gemacht?

Hier für euch die wichtigsten Infos. Generell unterscheidet man zwei Haupt-Varianten:

1. Komplett organisierte Mietwagen-Rundreise:

Flug und Mietwagen und alle Unterkünfte (auf der Reiseroute) werden vom Reiseveranstalter organisiert und gebucht. Mit dieser Variante seid ihr also nicht komplett unabhängig, da ihr zumindest zu bestimmten (Abend-) Zeiten in der nächsten Unterkunft ankommen müsst. Beispielsweise schließen die Camps in den afrikanischen Nationalparks gegen 18:00 Uhr. Und die Reiseroute ist weitestgehend durch die gebuchten Unterkünfte vorgegeben.

2. Teil-organisierte Mietwagen-Rundreise:

Flug und Mietwagen werden vom Reiseveranstalter organisiert und gebucht. Die Unterkünfte und auch die Reiseroute sucht ihr Euch selber aus – entweder bucht ihr diese im Vorfeld selbst, oder sucht einfach spontan auf der Reise. In USA beispielsweise ist das aufgrund der extrem Motel-Dichte absolut problemlos.

Plant ihr eine Afrika-Rundreise, würde ich Euch auf jeden Fall raten, alle Unterkünfte im Voraus zu buchen. Nichts ist nerviger, als wenn ihr gegen Nachmittag irgendwo von einem schönen Fleck wegfahren müsst, weil ihr noch eine Unterkunft für die nächste Nacht suchen müsst. Beispielsweise ist die Unterkunfts-Dichte In Afrika ist bei weitem nicht so hoch wie in USA oder Europa.

Dann gibt es noch: Baukasten-Reise

Die Baukasten-Reise entspricht weitestgehend der komplett organisierte Mietwagen-Rundreise, nur könnt ihr hier beispielsweise einige Orte / Unterkünfte der Reiseroute weglassen, dafür an den übrigen Orten länger bleiben oder alternative Orte / Unterkünfte hinzufügen. Oder auch die Reisedauer verkürzen / verlängern.

Oder: Alles selbst organisieren

Ihr organisiert alles selbst, entweder vorab oder vor Ort.: Reiseroute, Unterkünfte, Mietwagen. Nur die Reisedauer und den Flug legt ihr vorher fest.

Welche Mietwagen-Rundreise Variante ist die richtige für mich?

Eine eindeutige Empfehlung kann ich nicht aussprechen. Wir haben schon alle Varianten ausprobiert – schaut Euch einfach mal ein paar Reiseberichte an:

Island – was ihr gesehen haben müsst

Costa Rica – lohnt sich die Reise?

Der unumstrittene Vorteil Nummer 1: Unabhängigkeit.

Schöne Fotos in richtiger Lichtstimmung – und ohne Touristen-Massen

Natürlich kann niemand an jeder schönen Location oder Sehenswürdigkeit bei Sonnenaufgang oder bei Sonnenuntergang sein. Doch zumindest ein Motiv pro Tag läß sich in schöner Lichtstimmung ablichten. Mit eurem Mietwagen seid ihr unabhängig und könnt um 06:00 morgens einfach dorthin fahren, wo ihr wollt. Die Pauschaltouristen, welche einen Tagesausflug mit einem Bus gebucht haben, frühstücken erstmal ausgiebig im Hotel und sind dann gegen Mittag da, wo ihr schon längst wieder weg seid.

Keine Schlange am Schalter – euer Tag hat einfach mehr Stunden…

Früh ankommen mit eurem Mietwagen ist Pflicht – nicht nur wegen dem besseren Fotografen-Licht: Ein Touristenbus kann durchaus mit hundert Reisenden unterwegs sein – wenn davon dann zwei oder mehr im Kruger Nationalpark vor Euch am Gate stehen, ärgert ihr Euch, weil ihr einfach unnötig viel Zeit verliert.

Welche Mietwagen-Kategorie ist sinnvoll?

Bei meinen Reisen in europäischen Ländern buche ich meistens die Kompakt-Klasse, also Golf, Fiesta o.ä. Auf Fernreisen aber stets einen SUV. Gerade in USA und Afrika sind die Straßen deutlich breiter, ihr fahrt die langen Strecken entspannter, und vor allem: Ihr seht deutlich mehr!

Weiterführende Informationen für Euch:

Reiseveranstalter, mit denen wir bisher gebucht haben:
erlebe-fernreisen
Chamäleon
Boleng Adventures (Afrika-Spezialist)
Island Direkt Reisen

Noch keinen Reiseveranstalter mit Mietwagen-Rundreisen gefunden? Schaut doch mal in meinen Artikel: Mietwagen-Rundreisen: Vergleich der Reiseveranstalter (folgt).